Willkommen
in der Fugu Kinderkrippe
Rapperswil-Jona

Willkommen
in der Fugu
Kinderkrippe
Rapperswil-
Jona

Herzlichen Dank, dass Sie sich für einen Krippenplatz in der «Fugu» Kinderkrippe Rapperswil-Jona interessieren. Bei uns dreht sich alles um Ihre Kinder. Mit viel Herz, Engagement und pädagogischer Kompetenz fördern wir ihre persönliche Entwicklung und sorgen dafür, dass sie sich rundum wohl fühlen.

Machen Sie sich hier ein Bild über unser Angebot und unsere Räumlichkeiten. Kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns auf Sie und Ihre Kinder.

Wir werden diese Krippe im Oktober 2019 an der Kniestrasse 31 eröffnen. Momentan sind wir daran, die Räumlichkeiten nach unserem Bedarf und unseren Vorstellungen für die Kinder umzubauen.

Kinderbetreuung


Wir betreuen Ihre Kinder im Alter ab 3 Monate bis und mit 2. Kindergarten in vier Kindergruppen.

Die Mindestbetreuung beträgt 2 Halbtage oder einen ganzen Tag pro Woche.

Öffnungszeiten


Montag – Freitag 7:00 – 18:30 Uhr



Blockzeiten
(es werden keine Kinder gebracht oder abgeholt)


Aktivität Morgen

9:00 – 11:00 Uhr

Mittagessen

11:30 – 12:15 Uhr

Mittagsruhe

12:15 – 13:30 Uhr

Aktivität Nachmittag

14:15 – 16:30 Uhr



Bring- und Abholzeiten


Bringzeit

7:00 – 9:00 Uhr

Abholzeit, evtl. Bringzeit

11:00 – 11:15 Uhr

Abholzeit / Bringzeit

13:30 – 13:45 Uhr

Abholzeit

16:30 – 18:30 Uhr

Feiertage und Abholen

An den lokalen, kantonalen und eidgenössischen Fest- und Feiertagen bleiben die «Fugu» Kinderkrippen geschlossen. Die veränderten Öffnungszeiten richten sich nach unserem Ferien- und Feiertagskalender, den Sie hier herunterladen können.

Die Betriebsferien finden jeweils während 2 Wochen im Sommer statt.

Wird ein Kind von einer Drittperson abgeholt, müssen die Betreuerinnen rechtzeitig informiert werden. Auf Verlangen des Personals muss diese einen Personalausweis vorzeigen.

Tarife und Zahlungsbedingungen

Für Kinder aus Rapperswil-Jona über 18 Monate

Leistung Tagessatz Monatspauschale

1 Betreuungstag pro Woche

CHF

98.85

CHF

 428.35

2 Betreuungstage pro Woche

CHF

 93.85

CHF

 813.35

3 Betreuungstage pro Woche

CHF

 93.85

CHF

 1‘220.05

4 Betreuungstage pro Woche

CHF

 93.85

CHF

 1‘626.70

5 Betreuungstage pro Woche

CHF

 93.85

CHF

 2‘033.40

½ Betreuungstag ohne Mittag

CHF

 55.55

CHF

 240.70

½ Betreuungstag mit Mittag

CHF

 67.30

CHF

 291.65

CHF 100.– einmalige Eintrittsgebühr
CHF 500.– Depot


Für Kinder aus Rapperswil-Jona bis und mit 18 Monate

Leistung Monatspauschale

1 Betreuungstag pro Woche

CHF

 487.00

2 Betreuungstage pro Woche

CHF

 925.85

3 Betreuungstage pro Woche

CHF

 1‘388.80

4 Betreuungstage pro Woche

CHF

 1‘851.70

5 Betreuungstage pro Woche

CHF

 2‘314.65

½ Betreuungstag ohne Mittag

CHF

 271.70

½ Betreuungstag mit Mittag

CHF

 330.75

CHF 100.– einmalige Eintrittsgebühr
CHF 500.– Depot


Ustü durch RJ D1_CMYK_Fugu blau

Für auswärtige Kinder über 18 Monate

Leistung Tagessatz Monatspauschale

1 Betreuungstag pro Woche

CHF

123.00

CHF

 533.00

2 Betreuungstage pro Woche

CHF

 118.00

CHF

 1‘022.65

3 Betreuungstage pro Woche

CHF

 118.00

CHF

 1‘534.00

4 Betreuungstage pro Woche

CHF

 118.00

CHF

 2‘045.35

5 Betreuungstage pro Woche

CHF

 118.00

CHF

 2‘556.65

½ Betreuungstag ohne Mittag

CHF

 65.00

CHF

 281.65

½ Betreuungstag mit Mittag

CHF

 82.00

CHF

 355.35

CHF 100.– einmalige Eintrittsgebühr
CHF 500.– Depot


Für auswärtige Kinder bis und mit 18 Monate

Leistung Monatspauschale

1 Betreuungstag pro Woche

CHF

 591.65

2 Betreuungstage pro Woche

CHF

 1’135.15

3 Betreuungstage pro Woche

CHF

 1’702.75

4 Betreuungstage pro Woche

CHF

 2’270.30

5 Betreuungstage pro Woche

CHF

 2’837.90

½ Betreuungstag ohne Mittag

CHF

 312.65

½ Betreuungstag mit Mittag

CHF

 394.40

CHF 100.– einmalige Eintrittsgebühr
CHF 500.– Depot


In den Monatspauschalen ist alles inklusive, wie: alle Mahlzeiten, Windeln, Pflegeprodukte, Breie, Bastelmaterial und Ausflüge.

Eidgenössische und Kantonale Feiertage («Fugu» Kinderkrippe ist geschlossen) sowie 2 Wochen Betriebsferien während den Sommerferien sind inklusive (keine Rückerstattung).

Die Monatspauschale ist auch bei Abwesenheit des Kindes (Krankheit, Unfall, Ferien) zu bezahlen (keine Rückerstattung).

Zusätzliche Betreuungstage werden zusätzlich verrechnet.

Die Eltern erhalten jeweils am 25. des Monates die Rechnung der Monatspauschalen. Die Bezahlung hat bis spätestens am 25. des Vormonates zu erfolgen.

Vor Vertragsbeginn muss ein Depot in der Höhe von CHF 500.– bezahlt werden. Das Depot ist unverzinslich und wird bei der Auflösung des Betreuungsvertrages mit allfälligen Restforderungen verrechnet.

Die «Fugu» Kinderkrippe berechnet die Monatspauschale basierend auf 52 Wochen pro Jahr. Dazu wird der Betreuungsbetrag pro Woche mit dem Faktor 4.3333 multipliziert.

Für Babies bis und mit 18 Monate wird aufgrund der erhöhten gesetzlichen Personalanforderungen ein Faktor von 1.11 berechnet.

Subventionierte Plätze

Subventionierte Krippenplätze in Rapperswil-Jona

Die Stadt Rapperswil-Jona beteiligt sich mit Subventionen an den Betreuungskosten für Kinder, die in der Stadt Rapperswil Jona wohnhaft sind. Wir verfügen über subventionierte Krippenplätze. Die Stadt Rapperswil-Jona übernimmt dabei einen individuell zu berechnenden Anteil der monatlichen Betreuungskosten. Der Anteil ist abhängig von Ihrem Vermögen und Ihrem Einkommen (Massgebliches Einkommen max. 120`000 CHF).

Das Dokument «Regelung Tarife Familienergänzende Kinderbetreuung» der Stadt Rapperswil-Jona gibt den Rahmen für einen subventionierten Krippenplatz vor.

Damit wir Ihnen einen subventionierten Platz anbieten können, müssen Sie folgende Unterlagen einreichen:

Falls ein oder beide Erziehungsberechtigte/r quellensteuerpflichtig ist, benötigen wir zudem:

Untenstehend finden Sie hierzu detailliertere Informationen.

Welche Dokumente muss ich der Kinderkrippe vorweisen?

Selbstdeklaration der Einkommen

Um einen subventionierten Platz in der Kinderkrippe zu erhalten, benötigen wir die vollständig ausgefüllte und unterzeichnete «Selbstdeklaration der Einkommen». Das Formular hierzu erhalten Sie mit allen weiteren Informationsunterlagen bei der Krippenbesichtigung. Die Selbstdeklaration gibt anhand der Angaben der Eltern Auskunft, ob eine Familie subventionsberechtigt ist.

Die Selbstdeklaration muss zwingend von den mit dem Kind in einem Haushalt lebenden Erziehungsberechtigten und deren Lebenspartnern ausgefüllt und unterzeichnet werden. Konkubinatspartner sind bei der Selbstdeklaration den Ehepartnern gleichgestellt.

Relevant ist der gelbmarkierte Bereich auf der Selbstdeklaration «Massgebliches Einkommen». Die Angaben hierzu finden Sie auf Ihrer aktuellen definitiven Steuerveranlagung unter der Ziffer 268.

Kopie der aktuellsten definitiven Steuerveranlagung

Der Selbstdeklaration ist eine Kopie der aktuellsten definitiven Steuerveranlagung beizulegen.

Die Erziehungsberechtigten bestätigen mit ihrer Unterschrift auf der Selbstdeklaration, dass sich ihre aktuellen Einkommens- und Vermögensverhältnisse gegenüber der eingereichten Steuerveranlagung nicht um mehr als 10% nach oben oder unten verändert haben.

Falls keine definitive Steuerveranlagung besteht, müssen die Erziehungsberechtigten die vollständig ausgefüllte Selbstdeklaration und alle für die Berechnung notwendigen aktuellen Einkommens- und Vermögensnachweise einreichen (mind. Lohnausweise von Haupt- und Nebeneinkommen, Belege über Einkommen aus Vermögen und (falls relevant) Belege über Alimente, Renten, Stipendien, Arbeitslosengelder und Sozialhilfebeiträgen, etc.).

Falls wegen Umzug der Stadt Rapperswil-Jona keine Steuerdaten vorliegen, müssen die Erziehungsberechtigten die Selbstdeklaration sowie die neuesten definitiven Steuerrechnungen der früheren Wohngemeinde oder alle für die Berechnung notwendigen aktuellen Einkommens- und Vermögensnachweise einreichen (mind. Lohnausweise von Haupt- und Nebeneinkommen, Belege über Einkommen aus Vermögen und (falls relevant) Belege über Alimente, Renten, Stipendien, Arbeitslosengelder und Sozialhilfebeiträgen, etc.).

Falls wegen Trennung/ Scheidung die Einkommensverhältnisse steuerlich noch nicht geregelt sind, müssen die Eltern die Selbstdeklaration, alle für die Berechnung notwendigen aktuellen Einkommens- und Vermögensnachweise (mind. Lohnausweise von Haupt- und Nebeneinkommen, Belege über Einkommen aus Vermögen und (falls relevant) Belege über Alimente, Renten, Stipendien, Arbeitslosengelder und Sozialhilfebeiträgen, etc.) sowie eine Kopie des Dispositivs des Trennungs- oder Scheidungsurteils einreichen.

Bestätigung des Bruttoeinkommens durch Arbeitgeber bei Personen mit Quellensteuer

Erziehungsberechtigte, welche der Quellensteuer unterliegen, müssen zusätzlich zur Selbstdeklaration das Formular «Bestätigung Bruttoeinkommen bei Quellensteuer» ausgefüllt einreichen. Zudem sind alle für die Berechnung notwendigen aktuellen Einkommens- und Vermögensnachweise einzureichen (mind. Lohnausweise von Haupt- und Nebeneinkommen, Belege über Einkommen aus Vermögen und (falls relevant) Belege über Alimente, Renten, Stipendien, Arbeitslosengelder und Sozialhilfebeiträgen, etc.).

Betreuungsvertrag der Kinderkrippe

Bitte reichen Sie den ausgefüllten und unterzeichneten Betreuungsvertrag gemeinsam mit den notwendigen Unterlagen für einen subventionierten Krippenplatz im Kundendienst der «Fugu» Kinderkrippen ein.

«Fugu» Kinderkrippen Kundendienst
Alte Winterthurerstrasse 14
8304 Wallisellen

Wie geht es weiter?

Sobald alle Unterlagen vollständig im Kundendienst der «Fugu» Kinderkrippen eingegangen sind, wird die Platzvergabe durchgeführt. Sie erhalten schriftlich oder telefonisch eine Rückmeldung bezüglich der Verfügbarkeit der gewünschten Betreuungstage.

Anschliessend wird seitens der «Fugu» Kinderkrippen die Voraussetzung für einen subventionierten Krippenplatz geprüft. Sobald diese erfüllt wurden und ein subventionierter Krippenplatz vergeben wird, wird der Betreuungsvertrag von Seiten der «Fugu» Kinderkrippen rückbestätigt.

Weiterführende Informationen:

Allgemeine Infos zu den subventionierten Krippenplätzen:
Regelung Tarife Familienergänzende Kinderbetreuung

Zusatz Allgemeine Geschäftsbedingungen:
Zusatz AGB’s für Subventionen in Rapperswil Jona 08.2019

Hier finden Sie die «Fugu» Kinderkrippe Rapperswil-Jona

Offen für alle Fragen

Sie haben Fragen? Wenden Sie sich mit Ihren Anliegen an uns. Telefonisch, oder per Online-Formular. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Kontakt


T 043 311 66 16 (Kundendienst)


«Fugu» Kinderkrippe Rapperswil-Jona
Kniestrasse 31
8640 Rapperswil SG
rapperswil@kitafugu.ch

Bürozeiten


Montag – Freitag 8:00 – 12:00 und 13:00 – 17:00 Uhr


Oder vereinbaren Sie gleich einen Besuchstermin bei der «Fugu» Kinderkrippe Rapperswil-Jona und füllen Sie dazu das untenstehende Formular aus. Wir werden uns so rasch wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Das Krippenteam «Fugu» Rapperswil-Jona

Wir gestalten den Krippenalltag für die Kinder aktiv und mit viel Freude, Engagement und pädagogischer Kompetenz. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und die Betreuung Ihres Kindes.

Unsere Krippe in Rapperswil-Jona

Unsere Krippe liegt an der Kniestrasse 31, in unmittelbarer Nähe zur Bushaltestelle Sonnenhof mit den Linien 621, 885, 992, 993, und 994. Der Bahnhof und die Innenstadt sind in Gehdistanz. Parkplätze für das Bringen und Abholen der Kinder sind vorhanden. Uns stehen auf 2 Etagen 500 m2 helle und kinderfreundliche Räumlichkeiten zur Verfügung.

Jede Kindergruppe verfügt über ihre eigenen Räume und Schlafmöglichkeiten. Die Zimmer werden jeweils den Jahreszeiten oder den aktuellen Themen entsprechend gestaltet und dekoriert. Zudem haben wir ein Bewegungszimmer. Die grosszügige Küche erlaubt unserer Köchin, den Kindern täglich ausgewogene und gesunde Mahlzeiten zu kochen. Zudem haben wir einen eigenen Spielgarten und eine grosse Terrasse. Direkt gegenüber der Krippe liegt auch der Spielplatz Tüchi.

Wir machen mit den Kindern auch täglich Spaziergänge und Ausflüge und erkunden die nähere und weitere Umgebung.

«Fugu» Rapperswil-Jona Impressionen (ähnlich von anderem Standort)

bild
Unsere Räume sind hell...
bild
…und kinderfreundlich eingerichtet…
bild
…für jedes Alter passend.
bild
Und hier toben wir uns aus.
bild
Hier geht es gemütlich zu und her.
bild
Und wir hören viele spannende Geschichten.
bild
Tschu-tschu-tschu es iisebähnli chund.
bild
Tischlein deck dich!
bild
Der Tiger wartet auch schon aufs Essen.
bild
Und eine Gruppe Bären haben wir auch.
bild
Vor dem Essen werden die Hände gewaschen...
bild
...und danach die Zähne geputzt.
bild
Dann geht es in die Traumfabrik.
bild
Beim Aufstehen sehen wir unseren schönen Garten.
bild
Unser Garten, einfach ein Traum.
bild
Willkommen in unserer Garderobe.
bild
Bei uns stehen die Türen offen.
bild
Wir verbringen hier spannende Tage...
bild
...wir malen tolle Bilder...
bild
...und schärfen unsere Sinne...
bild
...kreativ sein macht Spass.
bild
Wir gehen gerne nach draussen...
bild
...und entdecken die Natur.

Downloads

Laden Sie hier Dokumente der «Fugu» Kinderkrippe Rapperswil-Jona herunter. Viele allgemeine, vertiefende Informationen zum herunterladen finden Sie auf der Hauptseite.

Download here documents related to the «Fugu» day-care center Rapperswil-Jona. More documents can be found on the main page.